Lasst uns

zusammen halten.

Lasst uns

füreinander da sein.

Lasst uns

miteinander leben.

Lasst uns

die Hände reichen.

Lasst uns

die Hände reichen.

Lasst uns

zusammen halten.

Lasst uns

füreinander da sein.

Lasst uns

miteinander leben.

Lasst uns

die Hände reichen.

Lasst uns

zusammen halten.

Lasst uns

füreinander da sein.

Lasst uns

miteinander leben.

Unsere Mission

Menschen helfen Menschen in der Region

Redakteure von Oberpfalz-Medien um Ressortleiter Martin Staffe erkannten 1994, dass es auch in der Region viele Bedürftige gibt, die eigentlich Hilfe bräuchten, die sie bei den offiziellen Stellen aus verschiedenen Gründen nicht bekommen. Daraus entstand die Idee, unter dem Motto „Leser helfen Lesern“ Bedürftigen in der Region schnell und unbürokratisch zu helfen.

Als regional verwurzeltes Medienhaus gilt für uns außerdem das Prinzip „aus der Region – für die Region“.

Lichtblicke e.V. Oberpfalz | Unsere Mission

Unsere Mission

Menschen helfen Menschen in der Region

Redakteure von Oberpfalz-Medien um Ressortleiter Martin Staffe erkannten 1994, dass es auch in der Region viele Bedürftige gibt, die eigentlich Hilfe bräuchten, die sie bei den offiziellen Stellen aus verschiedenen Gründen nicht bekommen. Daraus entstand die Idee, unter dem Motto „Leser helfen Lesern“ Bedürftigen in der Region schnell und unbürokratisch zu helfen.

Als regional verwurzeltes Medienhaus gilt für uns außerdem das Prinzip „aus der Region – für die Region“.

Unser Ziel

Schnelle Hilfe für bedürftige Menschen

Hilfe für in Not geratene Menschen im Landkreis Neustadt und in der Stadt Weiden. Unterstützt werden vor allem kinderreiche Familien, alleinerziehende Mütter, kranke Kinder, ältere Mitbürger, Menschen mit Behinderung und Unfallopfer sowie soziale Institutionen. Die Aktion will helfen, dass diese Menschen ihr Leben wieder selbst in den Griff bekommen.

Hilfe, die wirklich da ankommt, wo sie gebraucht wird.

Unser Ziel

Schnelle Hilfe für bedürftige Menschen

Hilfe für unverschuldet in Not geratene Menschen im Landkreis Neustadt und in der Stadt Weiden. Unterstützt werden vor allem kinderreiche Familien, alleinerziehende Mütter, kranke Kinder, ältere Mitbürger, Behinderte und Unfallopfer sowie soziale Institutionen. Die Aktion will helfen, dass diese Menschen ihr Leben wieder selbst in den Griff bekommen.

Hilfe, die wirklich da ankommt, wo sie gebraucht wird.

Unser Verein

Wer wir sind

Nach 27 Jahren, davon 25 Jahre mit Elisabeth Wittmann als engagierte Schirmherrin, war es an der Zeit, die Aktion breiter aufzustellen. Deshalb entschlossen sich die Verantwortlichen bei Oberpfalz-Medien, 2021 einen Verein zu gründen. Nach wie vor gibt es eine enge Zusammenarbeit mit dem Landratsamt Neustadt, sowie mittlerweile mit der Caritas und der Diakonie Weiden, wo jeder einzelne Antrag geprüft wird. Nach außen hin anonym und nach innen sorgfältig abgewogen, werden dann Rechnungen übernommen, Zuschüsse gewährt oder Gutscheine übergeben.

Das Besondere: Kein Cent, kein Euro der Spenden geht verloren. Alle Mitwirkenden arbeiten unentgeltlich für den guten Zweck.

Unser Verein

Wer wir sind

Nach 27 Jahren, davon 25 Jahre mit Elisabeth Wittmann als engagierte Schirmherrin, war es an der Zeit, die Aktion breiter aufzustellen. Deshalb entschlossen sich die Verantwortlichen bei Oberpfalz-Medien, 2021 einen Verein zu gründen. Nach wie vor gibt es eine enge Zusammenarbeit mit dem Landratsamt Neustadt, sowie mittlerweile mit der Caritas und der Diakonie Weiden, wo jeder einzelne Antrag geprüft wird. Nach außen hin anonym und nach innen sorgfältig abgewogen, werden dann Rechnungen übernommen, Zuschüsse gewährt oder Gutscheine übergeben.

Das Besondere: Kein Cent, kein Euro der Spenden geht verloren. Alle Mitwirkenden arbeiten unentgeltlich für den guten Zweck.

Unser Vorstand

Lichtblicke e.V.

Viola Vogelsang-Reichl
Vorsitzende

Martin Staffe
Stellvertretender Vorsitzender

Birgit Schricker
Schatzmeisterin

Friedrich Peterhans
Schriftführer

Viola Vogelsang-Reichl
Vorsitzende

Martin Staffe
Stellvertretender Vorsitzender

Birgit Schricker
Schatzmeisterin

Friedrich Peterhans
Schriftführer

Menschen helfen Menschen

0
seit 27 Jahren hilft die Aktion Lichtblicke Menschen in der Region.
0
Rund 50 Familien oder Alleinstehenden halfen wir im Jahr 2021.
0
In 27 Jahren haben wir etwa 2,6 Millionen Euro Spenden gesammelt.
0
167 Personen, Leser, Firmen, Vereine, Schulen und Gruppen haben uns im Jahr 2021 mit Spenden unterstützt.

Aktionen & Highlights

Lichtblicke e.V.

Aktuelles & Termine

Medienberichte aus dem Archiv

„Weiden wimmelt“ zugunsten der Aktion „Lichtblicke“

12./13.11.2022 | Quelle: onetz.de

Der Winter gilt als Puzzle-Zeit. Rechtzeitig dazu bringt eine Altenstädter Firma ein Weiden-Motiv in bis zu 2000 Einzelteilen auf den Markt. Davon sollen auch Bedürftige aus der Region profitieren.

„Singing Witt“ begeistert Publikum bei Benefizkonzert für Aktion „Lichtblicke“

07.11.2022 | Quelle: onetz.de

Das Konzert von „Singing Witt“ gemeinsam mit den Hofer Symphonikern ist längst eine Institution in Weiden. In diesem Jahr feierte ein ganz besonderes Stück Premiere.

Stabwechsel bei Hilfsaktion: Für Elisabeth Wittman übernimmt Verein „Lichtblicke“

03.08.2022 | Quelle: onetz.de

25 Jahre lang war Elisabeth Wittmann Schirmherrin der Aktion „Lichtblicke“. Zusammen mit Oberpfalz-Medien hat sie dafür geworben, verschämte Armut nicht außer Acht zu lassen. das wollen ihre Nachfolger in einem e.V. so fortführen.

„Lichtblicke“- Konzert geht Zuhörern unter die Haut

24.05.2022 | Quelle: onetz.de

Der Besuch des Marienkonzerts mit Sängerin Brigitte Traeger ist wie das Betreten einer wunderbaren Insel, auf der Augen, Seele und Herz nur Aufbauendes und Bereicherndes vorfinden. So auch am Sonntag beim Benefizkonzert für „Lichtblicke“.

Mit musikalischen Lichtblicken optimistisch ins neue Jahr

03.01.2022 | Quelle: onetz.de

In der Pandemie muss auch die Hilfsaktion „Lichtblicke“ in Weiden und im Landkreis Neustadt/WN neue Wege gehen. Das erste digitale Biertasting war ein Höhepunkt. Für 2022 sollen nun mehrere Benefizkonzerte nachgeholt werden.

AKTION „LICHTBLICKE“ FÜR MENSCHEN IN NOT: OBERPFALZ-MEDIEN SPENDEN 10.000 EURO

23.12.2021 | Quelle: onetz.de

Über 45 Familien und Alleinstehenden, die unverschuldet in Not geraten waren, konnte die Aktion „Lichtblicke“ in diesem Jahr helfen. Egal, ob eine neue Heizung, Tank- oder Lebensmittelgutscheine – geholfen wurde dort, wo es nötig war.

HILFSAKTION „LICHTBLICKE“: VIELEN MENSCHEN WURDE 2021 IN WEIDEN UND IM LANDKREIS NEUSTADT/WN GEHOLFEN

03.12.2021 | Quelle: onetz.de

Rund 30 unverschuldet in Not geratenen Menschen half die Aktion „Lichtblicke“ 2021. Die Pandemie und ihre Folgen machten die unbürokratische Unterstützung besonders nötig. Dabei erzielten kleine Dinge, oft eine große Wirkung.

Verein gegen verschämte Armut: „Lichtblicke“ wird jetzt ein e.V.

24.09.2021 | Quelle: onetz.de

Die Hilfsaktion „Lichtblicke“ von Oberpfalz-Medien bekommt einen Zusatz: die Buchstaben e.V. Das ändert nichts an unbürokratischer Hilfe für Notleidende in der Region. Aber die Vereinsgründung erleichtert den Menschen dahinter die Arbeit.

So funktioniert es
Schnelle Hilfe, die ankommt.

Das Landratsamt Neustadt, die Caritas und die Diakonie Weiden prüfen die Bedürftigkeit. Die Hilfesuchenden müssen dazu ihre finanzielle Situation offenlegen. Nach außen hin wird volle Anonymität zugesichert.

Es fließt kein Bargeld. Die Hilfe erfolgt in Form von Sachleistungen.

Neben der materiellen Unterstützung wird mit Ratschlägen und Tipps geholfen, um den betroffenen Menschen bei der Bewältigung ihrer Situation beizustehen.

Sie möchten Spenden?
Helfen Sie Menschen in Not!

Sie möchten direkt unterstützen? Überweisen Sie einfach den gewünschten Betrag an das Spendenkonto des Lichtblicke e.V. – wir sorgen dafür, dass die Hilfe dort ankommt, wo sie benötigt wird!  Spendenquittungen bekommen Sie auf Wunsch unter Angabe Ihrer vollständigen Adresse.

Spendenkonto

Lichtblicke e.V.

Sparkasse Neustadt/WN
Kto: 240 022 111
BLZ: 753 519 60
IBAN: DE58 7535 1960 0240 0221 11
BIC: BYLADEM1ESB
Sie suchen Hilfe?

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Benötigen Sie Unterstützung oder Hilfe bei der Beantragung? Zögern Sie nicht, unsere Partner zu kontaktieren! Sie beraten Sie gerne und beantworten alle Fragen rund um Ihren Antrag.

Anträge können Sie nur über das Landratsamt Neustadt (für Landkreisbürger), die Caritas und die Diakonie Weiden (für Hilfesuchende aus dem Stadtgebiet) stellen. Rufen Sie einfach an oder schreiben Sie eine E-Mail.

Caritas Weiden

Ihre Ansprechpartnerin
Frau Elisabeth Hirn

Diakonisches Werk Weiden

Frau Dagmar Deutschländer

Frau Martina Pain-Liebl

Landratsamt Neustadt

Ihre Ansprechpartnerin
Frau Bettina Michl

So funktioniert es
Schnelle Hilfe, die ankommt.

Das Landratsamt Neustadt, die Caritas und die Diakonie Weiden prüfen die Bedürftigkeit. Die Hilfesuchenden müssen dazu ihre finanzielle Situation offenlegen. Nach außen hin wird volle Anonymität zugesichert.

Es fließt kein Bargeld. Die Hilfe erfolgt in Form von Sachleistungen.

Neben der materiellen Unterstützung wird mit Ratschlägen und Tipps geholfen, um den betroffenen Menschen bei der Bewältigung ihrer Situation beizustehen.

Sie möchten Spenden?
Helfen Sie Menschen in Not!

Sie möchten direkt unterstützen? Überweisen Sie einfach den gewünschten Betrag an das Spendenkonto des Lichtblicke e.V. – wir sorgen dafür, dass die Hilfe dort ankommt, wo sie benötigt wird!  Spendenquittungen bekommen Sie auf Wunsch unter Angabe Ihrer vollständigen Adresse.

Spendenkonto

Lichtblicke e.V.

Sparkasse Neustadt/WN
Kto: 240 022 111
BLZ: 753 519 60
IBAN: DE58 7535 1960 0240 0221 11
BIC: BYLADEM1ESB
Sie Suchen Hilfe?
Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Benötigen Sie Unterstützung oder Hilfe bei der Beantragung? Zögern Sie nicht, unsere Partner zu kontaktieren! Sie beraten Sie gerne und beantworten alle Fragen rund um Ihren Antrag.

Anträge können Sie nur über das Landratsamt Neustadt (für Landkreisbürger), die Caritas und die Diakonie Weiden (für Hilfesuchende aus dem Stadtgebiet) stellen. Rufen Sie einfach an oder schreiben Sie eine E-Mail.

Caritas Weiden

Ihre Ansprechpartnerin
Frau Elisabeth Hirn

Diakonisches Werk Weiden

Frau Dagmar Deutschländer

Frau Martina Pain-Liebl

Landratsamt Neustadt

Ihre Ansprechpartnerin am Landratsamt Neustadt:

Bettina Michl
Sachbearbeiterin

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner